1977 <--   --> 1980

 

 

Kaplan Norbert Eisert war wieder bewundertes Objekt im Männerballett. Die komisch burlesken Tanzfiguren reizten allerdings mehr zum Lachen als zum ästhetischen Genuss. Aber so sollte es ja wohl auch sein. Auf jeden Fall waren die Auftritte von Kaplan Eisert jeweils ein Volltreffer, mitten ins Herz des närrischen Zuschauers. Eisert war der ... ach, es gibt leider keinen Superlativ für ihn.
(aus der Vereins-Chronik)

 mb 1978 main

Mit dabei waren:

Die Julischkas   hintere Reihe v.l.: Franz Holick, Erwin Hofmann, Reinhold Gafiuk, Ernst Pöschl, Charly Lorenz,
    vordere Reihe v.l.: Michael Hühnerfuß, Dieter Mark, Hermann Frank
      
TrainerIn   v.l.: Ingeburg Bremser und Angelika Obach
Gruppenvertreter   -