Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

pictallg 120

Schwarze Elf Neu-Isenburg - Veranstaltungen

Kappe aktivAuf dieser Seite finden Sie Berichte aktueller Veranstaltungen - normalerweise. Sollte hier nichts zu finden sein, so hat sich entweder kein emsiger Autor gefunden oder die Artikel sind bereits im Archiv - Bereich "Jahre Artikel" - gelandet.

 


von Oliver von der Herberg

2020 Eroeff a01 MEL 3489Am vergangenen Samstag, 16. November 2019 wurde der feierliche Startschuss der 61. Fastnachtskampagne der Schwarzen Elf gegeben. Die Kampagneneröffnung beginnt traditionell damit, dass unser Michi - begleitet von Günther Marx - aus seinem Sack geholt wird. Günther berichtet Michi dabei, was er in der fastnachtslosen Zeit so alles verpasst hat. Ab sofort hat Michi dann wieder ein Auge auf die Isenburger Narren. Selbstverständlich war das neue Isenburger Prinzenpaar ebenfalls anwesend. Prinzessin Beate I., von der flinken Nadel und Prinz Hans-Joachim II., weitreisender aus dem Kranichnest, begrüßten gemeinsam mit ihren beiden Prinzenbegleitern Claus Eichler und Jörg Böhlendorff die Schwarze Elf und ihre Gäste. Dieser Auftritt sollte auch nicht der Letzte der Beiden an diesem Abend sein...

Insgesamt hat unser Präsident Stefan Ritzel wieder ein kurzweiliges Programm zusammengestellt, um die anwesenden Narren in Schwung zu bringen. Begonnen wurde mit unserer Mini-Polka. Diese Formation besteht nun im dritten Jahr und wird trainiert von Stefanie Wittkowski und Lilly Litzenberger. Die jungen Mädels ab 10 Jahren konnten das gut gelaunte Publikum von ihrem Talent durchweg überzeugen. Für noch mehr Begeisterung zeigt unser Tanzduo Witzi und Flitzi (eigentlich Lilly Litzenberger und Larissa Werner), woraus diesmal leider ein Tanz-Solo wurde, denn Larissa konnte krankheitsbedingt nicht mittanzen.

2020 Eroeff a01 MEL 3526 Aber Lilly sorgte mit eindrucksvollen Schrittkombinationen und der gewohnten Präzision für tosenden Applaus aus dem Publikum. Anschließend hat die Showgruppe mit zwei mitreißenden Tänzen für Bewegung im Saal gesorgt. Auch das Prinzenpaar wurde zum Tanz gebeten. Dieser Bitte sind sie auch sehr gerne nachgekommen.

Ein Auftritt der besonderen Art, war der von unserer Luwwis. Da sie mittlereile schon seit elf Jahren eindrucksvoll aus dem Rathaus berichtet, hat es eine Zeitreise in die Kampagne 2007/2008 gegeben Martin Liedtko hat in ihrer Paraderolle noch einmal ihren allerersten Vortrag als Luwwis gebracht. Es war mindestens so unterhaltsam wie damals und wir hoffen sehr, dass wir in der Zukunft viele weitere Geschichten aus dem Rathaus hören dürfen. Martina hatte dann auch nicht mehr viel Zeit, aus der einen Rolle heraus zu schlüpfen und sich auf den nachfolgenden Auftritt der Champagner Girls vorzubereiten. Mit ihrem Tanz "Girls just wanna have fun" haben die Champagner Girls ebenfalls viel Applaus erhalten. Traditionell endet das Eröffnungsprogramm mit den Cappuccinos. Neben den Klassikern "Hund" und "Lumo" haben sie auch wieder neue Lieder präsentiert, die sie sicherlich noch das ein oder andere Mal während der Kampagne spielen werden.

Es war eine gelungene Veranstaltung, die einen guten Vorgeschmack auf die großen Narrensitzung am 8. Februar 2020 in der Hugenottenhalle gegeben hat. Der Kartenvorverkauf hierfür startet am kommenden Sonntag, 24. November 2019 um 11:11 Uhr im Bauernzimmer des Alfred Delp-Hauses statt. Die Vergabe der Karten erfolgt, wie immer, durch das Los. Im Anschluss werden die Restkarten über das DER Reisebüro im Isenburgzentrum verkauft.

 

Info

Ältere Artikel und den direkten Zugang zu den Bildgalerien finden Sie im Bereich "Archiv/Jahre Artikel" und "Archiv/Jahre Bilder".

Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Schnellzugriff

Der Kampagne-Orden 2020

Orden 2019

Zum Seitenanfang