2011 <--   --> 2013

 


Zwei arme Schiffbrüchige - ein Offizier und sein Butler - werden in Kochtöpfen sitzend an einer einsamen Südseeinsel angeschwemmt. Nachdem sie an zwei Schilfbüschen hängenbleiben, erscheinen wunderschöne Hula-Hula-Girls, die sie mit einem Tanz im heißen Sand willkommen heißen. Damit nicht genug, erscheinen danach die Coconut Girls, 4 karibische Schönheiten, die ihre Kokonüsse feil bieten. Durch die Angst getrieben, in Kokosmilch gekocht zu werden, springen die zwei Gestrandeten samt Topf auf und tanzen um ihr Leben. Anschliessend ziehen sich alle in das Innere der Insel zurück und keiner weiß, was dann geschieht.

2012 mb main

--> Mehr Bilder 

 

Mit dabei waren:

Die Schiffbrüchigen:
 
Oliver von der Herberg, Jörg Liedtko
Die Hula Girls :
 
Reinhold Hehn, Siggi Giersch, Thomas Maifeld, Rainer Litzenberger, Benny Kollerer, Karl Gress
Die Coconut Girls: 
 
Franz, Holick, Manfred Döbert, Gerd Jacobasch, Norbert Engl
  
 
 
Regie und Choreografie:
 
Martina Liedtko
Musikauswahl:  
 
Norbert Engl  
Maske:
 
Petra Holzmann  
Techn. Unterstützung: 
 
Manfred Link, Karl-Heinrich Schmidt  
Gruppenvertreter
 
Sigurd Giersch